Teamer Schulung 2014

Schulung unserer Teamer 

Mecki – so geht unsere Kinderstadt

Etwa 30 Helfer finden sich am 17.06.2014 ab 19 Uhr in der K.O.T. ein um zu spielen. Gunnar begrüßt die „Besucher“ stellt ihnen einen Ausweis aus und macht sie so zu Bürgern von Mecki. Er dirigiert sie zur ersten Arbeitstelle. Alle sind ganz gespannt.

Theresa arbeitet z.B.auf der Bank, sie muss den Lohn auszahlen. Natürlich abzüglich Steuern. Im Zirkus werden Kartentricks geübt um die Leute zu unterhalten. In der Kreativwerkstatt wird Künstleriches hergestellt. Pappmachè-Figuren werden mit Servietten beklebt. Diese Dinge kann man dann im Kaufhaus, welches nur Produkte aus der Kinderstadt anbietet, für einige Meckis erwerben. Rabea und Tanja stellen Fruchtcocktails her, auch diese kann man für 1 Mecki kaufen.
Zwischendurch gibt es eine spontane Zirkusvorführung für alle und da fast alle schon mindestens einen Job hatten und Geld verdient haben, können alle zuschauen. Valerie und Katharina sind die geborenen Entertainer. Ganz professionell zeigen sie Kartentricks. Sehr verblüffend. Tanja werden kurzerhand zauberhafte Fähigkeiten verliehen, Karten zu erraten. Erstaunlich … .

Nach einer Stunde Feedback. Was kann noch verändert oder optimiert werden. Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat das Leitungsteam (Anja, Heike und Gunnar)  alles sehr gut durchdacht. Spielstationen an sich und ein schlüssiger Spieleablauf. Auch Grundsätzliches wird nochmal erklärt, damit alle Helfer genau wissen, wie sie die Kinder später anleiten können. Anschließend Ortsbesichtigung auf dem Gelände der Spielestadt. Folgende Stationen sind geplant: …

Ein Artikel der Redaktion „Mecki“ innerhalb des Schulungsspieles

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.