Schlagwort-Archive: Erste Meldung

Erste Meldung: Nach einer Woche schließt heute um 17:00 Uhr die Kinderstadt. Dadurch verlieren alle Meckis und Ausweise ihre Gültigkeit. Sie können nicht gegen Geld eingetauscht werden und werden auch nächstes Jahr nicht als Zahlungsmittel akzeptiert. Wir hoffen, die Kinderstadt hat allen Freude gemacht und freuen uns auf die nächste Kinderstadt.

Philipp A.

Diese und weitere Meldungen unter www.mechernicher-kinderstadt.de

Erste Meldung: Morgen starten wir in den letzten Mecki Tag für dieses Jahr. Dass bedeutet, die Geldscheine haben nur noch morgen Ihre Gültigkeit und sind ab 17:00 Uhr nichts mehr wert – außer Erinnerungen… Daher unser Tipp: Alles ausgeben 😉
Auch morgen gibt es wieder das Angebot Taschenwerkstatt, außerdem wird das Pony noch einmal erwartet. Eine Elternführung ist um 11:00 Uhr vorgesehen. Das Fotografieren dabei ist natürlich auch am letzten Tag nicht gestattet.

Philipp A.

Erste Meldung: Morgen wird es in Mecki neue Angebote geben. Unter anderem baut der Nationalpark Eifel einen Stand auf. Angeboten wird dort das Freizeitangebot Bienenhotel. Auch eine Buchbinderin und eine „Taschendesignerin“ werden erwartet. Diese bietet eine Taschenwerkstatt an. Elternführungen wird es um 11:00 Uhr und um 14:30 Uhr geben. Der Preis beträgt 2,00 €. Das Fotografieren während der Führung ist verboten.

Philipp A.

Diese und weitere Meldungen unter www.mechernicher-kinderstadt.de

Erste Meldung: Pressevertreter erwartet:
Morgen wird es die ersten Stadtführungen für Presse, Sponsoren und Politik geben. Der Bürgermeister wird vertreten. Um 14:30 Uhr findet dann die erste Führung für Eltern statt. Diese kostet 2,00 €. Fotografieren während der Führung bleibt verboten!

Philipp A.

Diese und weitere Meldungen unter www.mechernicher-kinderstadt.de

Erste Meldung: Angeblich werden morgen Ponys kommen. Voraussetzung ist, dass sie keinen Hitzschlag bekommen. Es kommen 3 kleine Ponys. Dann gibt es morgen einen neuen, coolen Beruf. Konkret: Pony Aufpasser. Allerdings ist dieser Beruf zeitlich begrenzt. Das heiß: Man darf nur eine bestimmte Zeit lang den Job machen. So, dass alle 75 Kinder drankommen. Die Ponys bekommen auch eine eigene Wiese, auf der sie grasen können. Ebenfalls erwartet wird ein Trommler, der einen Workshop anbieten soll.

Lejia B.
 
Diese und weitere Meldungen unter www.mechernicher-kinderstadt.de