Lohnunterschlagung in Mecki? …ein Amt zockt ab!

Vor ein paar Stunden konnte man noch zum Arbeitsamt gehen, einen neuen Job aussuchen und losarbeiten.
Jetzt kann man zwar immer noch zum Arbeitsamt gehen, sich einen neuen Job aussuchen und losarbeiten.
Der Unterschied ist allerding: Jetzt muss man EINEN Mecki bezahlen, (damit die Arbeiter Geld kriegen, obwohl diese eigentlich von den Steuergeldern bezahlt werden) um den Job zu wechseln.
So beträgt der Lohn jetzt insgesamt nur noch 3 bzw. 7 Meckis -ein Skandal!!!!!

[singlepic id=806 w= h= float=center]gesichertes Beweisstück

(Nathalia A.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.